REHA - TV Bredeney 1895 e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

REHA

REHA-Sport
Reha-Club "Pro Health"

Seit dem  07.01.2016 läuft unser neues Konzept "ProHealth" zunächst mit dem Schwerpunkt "Bewegung im Wasser". Ab dem 26.08.2016 erweiterten wir unseren Reha-Bereich mit dem Schwerpunkt Orthopädie (z. B. Wirbelsäule, Gelenke, Haltungsschulung, Muskelaufbau usw).
Die  Kurse werden von speziell lizensierten und fachlich qualifizierten Übungsleitern des LSB (Landessportbund) und des BDS (Deutscher Behindertensportbund) durchgeführt.
Die Teilnahme an diesem Konzept Reha-Sport ist nur mit einer ärztlichen Verordnung möglich.
Unsere  Reha-Sportkurse dienen der Wiederherstellung der körperlichen Leistungsfähigkeit, der Wiedereingliederung in das Berufsleben und  sollen den Teilnehmern die aktive Teilnahme am sozialen Alltag  ermöglichen. Alle niedergelassenen Ärzte können bei entsprechenden  Diagnosen (z.B. Bandscheiben- oder Wirbelsäulenproblemen,  Gelenkarthrosen Osteoporose, Krebs etc.) eine entsprechende  Reha-Sport-Verordnung ausfüllen. Im Normalfall werden 50  Trainingseinheiten verordnet, die dann voll von der Krankenkasse übernommen werden. Vielleicht kennst Du jemand aus Deinem Freundes- oder Bekanntenkreis, der sich mehr bewegen müsste oder will, aber bisher noch kein passendes Sportangebot gefunden hat.
Dein TVB-Team würde sich freuen, wenn Du Deine Familie, Freunde, Bekannte oder Berufs-kollegen auf unser neues Angebot aufmerksam machen würdest.

Gruppen Reha-Aqua (TC RAWA)
Dienstag 18.30 - 19.15 Uhr
Dienstag 19.15 - 20.00 Uhr
Freitag 09.30 - 10.15 Uhr
Freitag 10.15 - 11.00 Uhr

Gruppen Reha (Mattentraining)
Montag 12.00 Uhr
Dienstag 09.15 | 10.15 Uhr
Freitag 11.00 | 12.00 Uhr

Anmeldung und fachkundige Beratung während der Bürozeit persönlich, per Telefon oder per Mail.
Telefon: 0201-1775140 /E-Mail: info@tvbredeney.de
Club "Pro Health"
Teilnahme am Reha-Club "Pro Health"

Sport auf Rezept mit Vereinsmitgliedschaft
Dein Arzt kann Dir ein Rezept für Rehasport ausstellen, das Du dann bei Deiner Krankenkasse vorlegst und mit dieser Verordnung kommst Du zum TVB. Unsere Kurse sind als Reha-Kurse anerkannt und werden von den Krankenkassen bezahlt.
Natürlich kannst Du auch ohne Rezept an unseren Reha-Kursen teilnehmen.

Ihre Vorteile als Vereinsmitglied

• Sie haben die Möglichkeit, Ihre   Übungseinheiten im Zeitraum von 18
   Monaten
durchzuführen.

• Fehlzeiten haben keine weiteren Konsequenzen.

• Bei einer Folgeverordnung behalten Sie Ihren Platz in der bisherigen Reha-
  sportgruppe.

• Sollte der Arzt keine Folgeverordnung ausstellen, können Sie dennoch
  weiterhin an
der Rehasportstunde  teilnehmen.

Teilnahme Rehasport für Nichtmitglieder
Die Teilnahme für Nichtmitglieder am Reha-sport unterliegen bestimmten Voraus-setzungen:

• Jeder Teilnehmer ist verpflichtet, regelmäßig an der Rehasportstunde
  teilzunehmen.

• Die Teilnahme am Rehasport endet, wenn jemand mehr als vier Einheiten
  gefehlt hat.

• Die Teilnahme wird  vom TV Bredeney auf der Grundlage der Verordnung
  abgerechnet
- der Gruppenplatz wird dann neu vergeben.

• Grundsätzlich endet die Teilnahme am Rehasport nach Ablauf der Verordnung
  bzw. nach D
urchführung der verordneten Einheiten.

• Auch bei einer Folgeverordnung besteht kein Anspruch auf den bisherigen
 Platz. Dieser
wird dann vorrangig an einen Teilnehmer der Warteliste vergeben.
TVBREDENEY.DE
TV Bredeney 1895 e.V.
Meisenburgstr. 30
D-45133 Essen
Tel./Fax 0201-1775140/41
E-Mail    info@tvbredeney.de
Bürozeiten Mo.|Di.|Mi. 09 -15 Uhr
Do 16-18 Uhr | Fr. 9 - 13 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt